Info

Healthy Habits

Die Artikel des Blogs HealthyHabits.de, eingesprochen von Jasmin Schindler und Patrick Hundt.
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Healthy Habits
2020
April
March


2019
June
February
January


2018
October
August
July
May
April
January


2017
December
November
October
July
May
April
March
February
January


2016
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2015
December
November
October
September
August
July
June


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
Dec 27, 2015

Wird dir manchmal alles zu viel? Bist du gestresst, weißt aber gar nicht genau warum? Willst du einfach nur deine Ruhe, brauchst lange, um dich von ereignisreichen Tagen zu erholen? Bist du ein Sorgenschwamm und lässt dich leicht von fremden Gefühlen anstecken?

Die Erklärung könnte Hochsensibilität sein. Schätzungsweise sind 15 bis 20 Prozent der Menschen (und Tiere!) hochsensibel. Trotzdem bekommt das Thema nicht annähernd die Aufmerksamkeit, die es verdient. Vermutlich wissen die meisten Hochsensiblen – wie ich bisher – davon nichts. Sie fühlen sich einfach nur anders und können andere, weniger sensible Menschen kaum verstehen. Nicht-Hochsensible nennen sie im Gegenzug schüchterne oder verklemmte “Sensibelchen”.

Wie du hören wirst, gibt es objektive Unterschiede in der Wahrnehmung und Verarbeitung von Sinnesreizen, die den Unterschied zwischen Hochsensiblen und Nicht-Hochsensiblen ausmachen. Je mehr wir darüber wissen, desto besser können wir uns gegenseitig verstehen.

http://www.healthyhabits.de/hochsensibiliaet/

 

0 Comments
Adding comments is not available at this time.